Nicht alles ist abgesagt

Ja, wir haben auch gerade keine Öffnungszeiten, aber

Nicht alles ist abgesagt!

Sonne findet statt
Frühling findet statt
Beziehungen finden statt
Liebe findet statt
Lesen findet statt
Zuwendung findet statt
Musik findet statt
Phantasie findet statt
Freundlichkeit findet statt
Gespräche finden statt
Hoffnung findet statt
Beten findet statt...

Nicht abgesagt

weiterhin gibts in der SENFKoRN-Ladenkirche

mittwochs auf der Homepage: neue KreativWerkstatt Ideen für daheim
donnerstags zünden wir weiterhin um 17 Uhr Kerzen an, ich, wenn möglich, in der Ladenkirche, Ihr daheim, eine für alle im Citypark, eine für die ganze Welt, eine für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung und jetzt auch eine gegen unsere Ängste und für alle, die krank sind und für die, die sie pflegen

Abends um 19 Uhr haben Menschen nun seit Mitte März überall im Land "Der Mond ist aufgegangen" gesungen,
jetzt werden die Kirchen wieder zum Gottesdienst geöffnet, aber noch ist weiter Zuhause bleiben und Abstand halten wichtig und wir singen daheim auf unserem Balkon weiter, um mit Freunden, Familie und auch Fremden verbunden zu sein

Wenn werktags um 19.30 Uhr die Glocken läuten und sonntags um 11,
werde ich an die großen und kleinen SENFKoRN-Leute denken,
eine Kerze anzünden,
und ein Vater-unser beten,
wenn Ihr das auch macht, dann hätten wir jeden Abend und Sonntag früh eine Verabredung, einen Tagesabschluss zum sich drauf zu freuen und ein festes Ritual, was ja bekanntlich gut tut und ein bisschen Sicherheit gibt auch in unsicheren Zeiten
  Weitere Infos zum ökumenischen Hausgebet beim Glockenläuten https://www.ev-kirche-ka.de/html/content/hausgebete.html

#wir bleiben für euch zu Hause!

2. Runde SENFKoRN-Citypark-Malaktion

MalaktionKreisWeil bei der 1. Aktion so schöne Bilder zusammengekommen sind, die wir nun ins Klinikum schicken und weil wir weiter DANKE sagen: an alle, die für uns zur Arbeit gehen Malkaktionund an alle, die immer noch Zuhause bleiben - ist einfach beides wichtig. Bemalte und „bebastelte" Papier-Kreise auch nach Pfingstmontag,  noch in der SENFKoRN Ladenkirche, Anna-Lauter-Str. 13, rechts neben der Türe in den Briefkasten werfen, damit wirs ins Schaufenster hängen können.

Senfkorn Schriftzug  
Ein kleiner, bunter Raum-mitten in der Stadt-
Ort für Begegnung und Inspiration
Anna-Lauter-Str. 13, 76137 Karlsruhe,
Tel. 0721 3290370
Zentrale@Senfkorn-Ladenkirche.de

KALogo

Senfkorn-Ladenkirche

Anna-Lauter-Strasse 13 im Karlsruher Citypark

Übrigens gibt es beim Nachbarschaftsportal nebenan.de

wo man auch Hilfe anbieten kann, eine Hilfe Hotline, 0800-866 55 44, um Unterstützung zu bekommen, bitte die Telefonnummer weiter bekannt machen, auch besonders an Menschen, die keine Netz-User sind.

Und weil der Familien-Alltag weiter geht, auch wenn Kitas und Schulen zu sind:
bietet das Kinderbüro Karlsruhe online „webinare“ an
https://www.karlsruhe.de/b3/soziales/einrichtungen/kinderbuero/kibuonair
und Beratung am Familien-Telefon 0721 133-7240,
vormittags von 9 - 12 Uhr sowie Di und Do von 13 - 16 Uhr.

Ansonsten: ich bin für persönliche Gespräche und praktische Fragen per Mail-Adresse nicole.schally@senfkorn-ladenkirche.de und telefonisch unter 0721 35236869 weiter gut erreichbar.

EINLADUNG: Familiengottesdienst Keimling Pilgerweg

Sonntag, 14. Juni, 10-11.30 Uhr

Familien mit Kindern bis 6 Jahre können gemeinsam den Keimling-Pilgerweg ablaufen mit Stationen zu einer Jesus-Geschichte,
Start: am Wasserturm, (bitte immer Abstand halten, es darf sich immer nur eine Familie an der jeweiligen Station aufhalten)
außerdem: Neues KeimlingPLUS-Video im Juni für Schulkinder auf der website www.johannis-paulus-ka.de
Einladung der Johannis-Paulus-Gemeinde - Keimling-Familiengottesdienste gibt es (fast) immer am 2. Sonntag im Monat

SENFKoRN KreativWerkstatt, Ideen für daheim

Mittwoch, 27. Mai

SamenDiese Woche gibts Ideen aus Eierkartons,
vielleicht habt Ihr welche im Altpapier oder Ihr sammelt mal los
und malt sie an und macht schöne Blümchen draus
oder für "Premium-Bastler*innen" eine Elfe...
viel Spaß +
frohe Pfingsten: dass uns die Puste nicht ausgeht, wir beherzt bleiben und mutig
wünscht Nicole


SamenFischSamenSchildiEierkartonElfe

#wir bleiben für euch zu Hause!

2. Runde Citypark Malaktion noch bis Ende Juni

MalaktionKreisWeil bei der 1. Aktion so schöne Bilder zusammengekommen sind und weil wir weiter DANKE sagen: an alle, die für uns zur Arbeit gehen und an alle, die immer noch Zuhause bleiben - ist einfach beides wichtig.
Die bemalten und „bebastelten" Papier-Kreise bitte auch nach Pfingstmontag noch in der SENFKoRN Ladenkirche, Anna-Lauter-Str. 13, KA Citypark einwerfen, damit wirs ins Schaufenster hängen können.

Damit wir etwas im Citypark haben, was jeder für sich machen kann, uns trotzdem verbindet und wir auch noch Danke sagen, an die, die für uns einen guten Job machen.
Klar, dass das alles natürlich gerade NICHT zu zusätzlichen persönlichen Begegnungen führen darf, das Gegenteil wollen wir ja, sagt ja schon die Überschrift: #wir bleiben für euch zu Hause!

Geschichten-Oase

Pfingstsonntag, 31.Mai

SturmHeute kennt Ihr das ja vielleicht schon, dass die GeschichtenOase ein wenig anders ist,
wie gerade vieles irgendwie anders ist...

Zur GeschichtenOase im SENFKoRN gehören frische Waffeln, darum hier das SENFKoRN Waffel Rezept: 2 Eier schaumig rühren, 2 EL Öl dazu,
250 ml Milch, Vanillie-Zucker und 2 Eßlöffel Zucker, eine Prise Salz, 1 Teelöffel Backpulver und 250 g Mehl unterrühren, das ergibt ca 7 Ringe. Guten Appetit.

Normalerweise klatschen wir, wenn die Geschichte losgehen soll, auf die Knie und reißen dann die Hände nach oben, damit der Erzähl-Theater-Kasten aufgeht. Heute gibts die Geschichte von Pfingsten,
(Für Erwachsene nachzulesen in der Bibel, im neuen Testament, in der Apostelgeschichte Kapitel 2, Verse 1-13)

Wenn Ihr eine Kinderbibel zu Hause habt, schaut doch mal ob die Geschichte drin ist und auch Bilder dazu.
Und ich freu mich auch sehr, wenn Ihr selber ein Bild dazu malt und mir per Mail schickt.

Und hier kommt ein link, wo genau die Bilder von Don Bosco, die wir bei dieser GeschichtenOase im SENFKoRN gesehen hätten mit einem Erzähllied zu finden ist:
https://www.youtube.com/watch?v=6hx8IIDW0to

Zum Abschluss kommt hier noch der MitMachSegen, den wir beim Gute-Nacht-Geschichten Betthupferl vorne auf dem Clara-Immerwahr-Haber-Platz oft gesprochen haben. Wenn Ihr die passenden Bewegungen dazu nicht kennt, denkt Euch gerne selber welche dazu aus:

Von allen Seiten umgibst Du mich,
halte Deine schützende Hand über mich,
schenk mir gute Gedanken,
streich mir die Sorgen von den Schultern und lege mir Deine Liebe ins Herz.
Gott segne und behüte uns. Amen

Aktion Brieffreu(n)de des ev. Jugendwerkes

geht weiter

NadelgeplapperMenschen, die nicht per social media unterwegs sind, ein Lächeln ins Gesicht zaubern!
Mit Bildern und Texten, die den Menschen Mut machen und Zuversicht geben.
Das ev. Jugendwerk leitet alle Briefe und Bilder, die wir schicken über die Fachstelle "Leben im Alter" weiter an Karlsruher Altenheime und an Menschen in den Gemeinden, die in dieser Zeit allein sind. E-Mail an daniela.unmuessig@juweka.de
Infos: https://juweka.de/news/display/2020/3/19/gemeinsam-stark-naehe-durch-distanz-in-zeiten-von-corona/

Corona-Sofort-Hilfe-Fond

der kirchlichen Diakonie

herzDas kirchliche Diakonische Werk Karlsruhe hat einen Hilfsfond für bedürftige, durch Schließung vieler Einrichtungen besonders von der Corona-Krise und ihren Auswirkungen betroffene Menschen eingerichtet.
Mehr Infos und Unterstützungsmöglichkeit:
https://www.ev-kirche-ka.de/html/content/soforthilfe_corona.html

senfkorn Ladenkirche auch zuhause

FruehjahrCollage20202
haeuserreihe